Überblick
Rathaus
Aktuelles
Freizeit & Kultur
Wirtschaft
Baugebiete
Leben im Markt

Vorgehensweise

Integrierte Energie- und Klimaschutzkonzepte umfassen all jene Bereiche einer Kommune, die klimarelevant sind, also Treibhausgasemissionen verursachen:

 

  • Kommunale Liegenschaften
  • Private Haushalte
  • Gewerbe/Industrie
  • Handel und Dienstleistungen
  • Straßenbeleuchtung
  • Verkehr
  • Abwasser
  • Abfall

 

Der Markt Essenbach hat das Ziel, die CO²-Emissionen bis 2020 deutlich zu verringern. Aus diesem Grund soll zum einen Energie eingespart bzw. möglichst effizient genutzt und zum anderen der Anteil erneuerbarer Energieträger erhöht werden. Dies soll unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit bzw. des möglichst zielgerichteten und nachhaltigen Einsatzes finanzieller Mittel realisiert werden.

 

Das zu erstellende Integrierte Energie- und Klimaschutzkonzept stellt eine konzeptionell abgestimmte, strukturierte Vorgehensweise sicher (vgl. Abbildung unten).

 

Im einzelnen verfolgt es u. a. folgende Zielsetzungen:

 

  • Detaillierte und umfassende Analyse des aktuellen energetischen IST-Zustandes sowie der daraus resultierenden CO2-Emissionen des Marktes Essenbach
  • Ausarbeitung einer Potenzialbetrachtung zur Energieeinsparung bzw. Effizienzsteigerung und zu den Möglichkeiten für erneuerbare Energien im Gemeindegebiet
  • Entwicklung unterschiedlicher Szenarien zum aufzeigen der Handlungsspielräume innerhalb des Marktes und als Basis für die Erarbeitung einer individuellen Energiestrategie´
  • Aktive Einbindung der Bürgerinnen/Bürger durch partizipative Erarbeitung des Konzepts
  • Ausarbeitung eines den Zieldefinitionen und ermittelten Potenzialen entsprechenden Maßnahmenkatalogs
  • Erarbeitung eines Controlling Konzepts zur Steuerung der Konzeptimplementierung

  

Aufgabe des Integrierten Energie- und Klimaschutzkonzeptes ist es, dem Markt Essenbach zu helfen, die (übergeordneten oder aber auch zukünftig selbst gesteckten) festgelegten Meilensteine zu erreichen und Wege und Strategien aufzuzeigen, um den lokal notwendigen Beitrag zur Erreichung der Klimaziele zu verstärken.

 

 

 

Vorgehensweise bei der Erstellung von Integrierten Energie- und Klimaschutzkonzepten (Quelle: Institut für Systemische Energieberatung GmbH an der Hochschule Landshut)

 
« Mrz 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031
  Meldung vom: 24.03.2017
KULTURmobil des Bezirks Niederbayern kommt nach Essenbach

Open-Air-Theater am Sonntag, 20. August 2017, am Rathausplatz

[mehr]
  Meldung vom: 23.03.2017
Aktuelle Stellenausschreibungen des Marktes Essenbach

Wir suchen wieder Verstärkung für unser Team

[mehr]

  Meldung vom: 10.02.2017
Aktuelle Stellenausschreibungen des Marktes Essenbach

NEU: Techn. Mitarbeiter/in für die Freibäder gesucht

[mehr]
  Meldung vom: 08.02.2017
Kindergärten im Markt Essenbach - Anmeldungen für 2017/18

WICHTIG: Anmeldetage für das kommende Kindergartenjahr 2017/18 stehen bevor.

[mehr]

  Meldung vom: 02.02.2017
VHS Essenbach

Programm für Sommersemester 2017 online

[mehr]